Spielerisch fit mit Kampfsport - neuer Kurs

Über den Hilzinger Sportverein biete ich „Spielerisch fit mit Kampfsport“ für Kinder im Grundschulalter (1.-4. Klasse) an.

Nach einem kindgerechten Aufwärmtraining machen wir Übungen und Spiele aus den unterschiedlichsten Sportbereichen. Mit viel Spaß wird die Motorik, Koordination, Sozialkompetenz sowie Motivation gefördert und das Körperbewusstsein verbessert.

Durch Elemente aus dem Kampfsport wird Disziplin geschult, das Selbstvertrauen gestärkt und die Rechts-Links-Koordination verbessert. Diese fördert nachweislich die Leistungs- sowie Konzentrationsfähigkeit im Sport und in der Schule. Eine Sensibilisierung erfolgt auch im Bereich der Gewaltprävention, d.h. wir lernen Gefahrensituationen erkennen und mit ihnen umzugehen. Ebenfalls üben wir spielerisch einfache Selbstverteidigungsübungen.

Durch Kampfsport in Verbindung mit Gewaltprävention werden die Kinder selbstbewusster, kommen dadurch seltener in eine Opferrolle und lernen verstehen, was Gewalt anrichten kann.

Mit Hilfe von Entspannungsspielen und positiven Affirmationen, bzw. mentalen Techniken wird eine positive Grundeinstellung sowie eine bessere Körperwahrnehmung erzielt.

„Spielerisch fit mit Kampfsport“ holt jedes Kind mit seinen individuellen Fähigkeiten dort ab, wo es sich gerade befindet. Gemeinsam finden wir zu einer kleinen Gruppe zusammen, in der jedes Kind speziell gefördert und von seinen kleinen Sportsfreunden/innen unterstützt wird.

In meinem Kurs „Spielerisch fit mit Kampfsport“ erfahren die Kinder ein umfassendes, pädagogisches Trainingsangebot und werden so in vielen Bereichen gestärkt.

Beginn des Kurses:
Der Kurs beginnt am Montag 18. März 2019 von 17.30 - 18.30 Uhr in der Hegau-Halle mit einem kostenlosen Schnuppertag.
Offizieller Kursbeginn ist am Montag, 25. März 2019 jeweils von 17.30 - 18.30 Uhr. Der Kurs wird über den Sportverein Hilzingen als 10er Block für 35,- Euro angeboten.