Präsentationen selbstsicher vortragen

Ein Mentaltraining-Webinar mit praktischem Teil für Kinder und Jugendliche, damit auch sie STARK durch den Schulalltag gehen können.

Präsentationen begleiten die Schüler und Schülerinnen das ganze Schulleben durch:
In der Grundschule beginnt es mit Rollenspiele und kleinen Gedichten, die vorgesagt werden müssen. Danach kommen schon bald Buchpräsentationen hinzu.
Später auf der weiterführenden Schule ersetzten sogar größere Präsentationen, sogenannte GFS (gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen), eine ganze Arbeit.

Ihre Kinder und Jugendliche können einen oder mehrere Sätze mit "ja" beantworten:

Du hast Angst eine Präsentation vorzutragen?

Du bekommst allein bei dem Gedanken ein Gedicht vortragen zu müssen schon Schweißausbrüche oder Bauchschmerzen?

Dein Kopf wird rot, wenn der Lehrer deinen Namen in der Klasse aufruft?

Du hast Angst ausgelacht zu werden, wenn du einen Text laut vorlesen sollst?

Du bereitest dich gut auf deine Präsentationen vor und zuhause kannst du sie ganz flüssig sprechen, aber in der Schule ist der Text auf einmal wie aus deinem Kopf gepustet?

Du hast sogar schon Alpträume, wenn du nur an die nächste Präsentation denkst?

Bei Rollenspielen in der Schule wärst du am liebsten der stumme Baum oder zumindest die Person mit dem kürzesten Text?

Spätestens dann wird es Zeit mit Mentaltraining zu beginnen!

Meine eigene Schulzeit war genau mit diesen Ängsten geprägt.
Damals allerdings gab es nicht sehr viele Präsentationen und so durchlief ich meine damalige Schul- sowie Studienzeit weitgehend ohne Präsentationen. Bis ich allerdings, um mein Studium zu finanzieren, Unterrichtsstunden bei den Architekturstudenten im Fach Vermessung übernahm. Zu wissen man muss nun abliefern lässt die Angst nicht schrumpfen, sondern erhöht nochmals den Druck. Geholfen hat mir damals, dass ich mich (als Vermessungstechnikerin) gut in dem Fach auskannte und es mir auch Spaß machte Grundlagen weiterzugeben.
Meine Ängste verlor ich allerdings erst als ich mich mit mentalen Techniken auseinandersetzte und gelernt habe diese bewusst einzusetzen.

Nun macht es mir Spaß vor Menschen zu sprechen und ja, manchmal ist ein bisschen Lampenfieber dabei, aber dieser Adrenalinausstoß sorgt dann dafür, dass ich meine Bestleistung abliefern kann.
Meistens allerdings gehe ich sehr gelassen und voller Vorfreude in Vorträge und finde es rückblickend sehr schade, dass ich fast meine gesamte Schulzeit enorm unter Ängsten litt.

Durchbrechen Sie diesen Kreislauf der Ängste und melden Sie Ihre Kinder und Jugendliche zum Mentaltrainingskurs "Präsentationen selbstsicher vortragen" an.

Hauptthemen des Kurses sind:

  • Umgang mit schwierigen Situationen 
  • Wie wir Ängste beeinflussen können
  • Stärken bewusst einsetzen
  • Übungen zum freien Sprechen
  • Negative Gedankenstrukturen auflösen und durch positive ersetzen
  • Kurze, effektive Entspannungstechniken
  • Affirmationen

Termine:                                                                           
Teil 1 über Zoom
Mi. 09.06.2021 von 16:30 - 17:30 Uhr
Do. 10.06.2021 von 16:30 - 17:30 Uhr
Mi. 16.06.2021 von 16:30 - 17:30 Uhr
Teil 2 Outdoor in Hilzingen
Fr. 18.06.2021 von 16:00 - 17:30 Uhr

Kosten:
Insgesamt:    59,- Euro
ohne Teil 2 :  49,- Euro 
Da es zu Zweit immer mehr Spaß macht, gibt es bei einer gemeinsamen Anmeldung (mit einer Freundin/einem Freund) jeweils 5,- Euro Rabatt.

Anmeldungen per Email oder über das Kontaktformular. Begrenzte Teilnehmerzahl. 

Der Kurs ist sehr praktisch aufgebaut und es gibt viele praktische Methoden, die die Kinder und Jugendliche auch alleine und in Stresssituationen kinderleicht umzusetzen können, damit sie (nicht nur in der Schule) STARK durchs Leben gehen.