Spaß an der Bewegung für übergewichtige Kinder inkl. Mentaltraining und Selbstbehauptung

Laut Studien ist ca. jedes 6. Kind bereits übergewichtig. Natürlich gilt es hier zu unterscheiden, ob ein Kind nur etwas kräftiger ist oder ob es sich um ernsthaftes und somit gesundheitsgefährdendes Übergewicht handelt.

Selbst Kinder, die bereits an leichtem Übergewicht leiden kennen es bereits:
 - Können im Sportunterricht nicht mithalten
 - Werden gehänselt, gemobbt
 - Sind dadurch oft frustriert
 - Isolieren sich, auch von Familie und Freunde

Ein Kreislauf hat begonnen:
Viele Kinder suchen Trost in Essen oder Süßigkeiten, was sich dann wieder auf der Waage bzw. auf den Hüften, Bauch und dem ganzen Körper wiederfindet und somit das eigentliche Problem zusätzlich verstärkt.

Sie gehen nicht mehr raus, kapseln sich ab, weil sie Angst vor Enttäuschungen, Hänseleien und Mobbingattacken haben. Sie bewegen sich also noch weniger. Ebenso sinkt das Selbstwertgefühl.
Das Karussell dreht sich immer und immer weiter in dieser Abwärtsspirale.

Stoppen sie es JETZT! – Machen Sie JETZT den 1. Schritt in ein leichteres Leben.

Will man Übergewicht bekämpfen ist eine regelmäßige körperliche Aktivität unerlässlich. Dabei ist es aber wichtig einen Sport zu finden, der Spaß macht, einen Trainer, der die Kinder nicht gleich überfordert und sensibel auf die Bedürfnisse und Probleme eingeht.

Ebenso ist es wichtig die Ernährung zu überdenken und umzustellen. Süßigkeiten durch leckeres Obst zu ersetzen oder ein tolles Belohnungssystem mit Aktivitäten einzuführen.

In einer Gruppe Gleichgesinnter lernen die Kinder untereinander erst einmal, dass sie nicht alleine sind. Oftmals entwickeln sich hier Freundschaften und die Kinder unterstützen und stärken sich dadurch auch gegenseitig.

Spielerisch lernen die Kinder mentale Techniken, die das Selbstwertgefühl stärken sowie Übungen zur Selbstbehauptung und dem Umgang mit Ausgrenzungen.

Ebenfalls gibt es eine kleine Einweisung in den Kampfsport. Hier können die Kinder auch mal ihren Frust loslassen. 

Was erwarten die Kinder in dem Kurs:
 - Auf sie angepasste Sportspiele und kindgerechtes Aufwärmtraining
 - Übungen und Spiele auch aus den unterschiedlichsten Kampfsportbereichen
 - Positive Körperwahrnehmung und Motivation
 - Erweiterung der Sozialkompetenz und Disziplin
 - Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstbewusstseins
 - Entspannungsübungen
 - Mentale Übungen (Spiele, Affirmationen)
 - Beratung durch eine Ernährungsberaterin (Einzeltermine können gemeinsam vereinbart werden, Bezahlung erfolgt durch die Krankenkasse!)

In meinen Kursen achte ich sehr auf respektvolles Miteinander und freue mich immer, wie gut die Kinder sich bereits nach kürzester Zeit gegenseitig helfen sowie unterstützen und so zu einem tollen Team heranwachsen.

Termin:
Mo. 07.09.2020 von 8:45 Uhr–10:30 Uhr UND
Do. 10.09.2020 von 8:45 Uhr–10:30 Uhr für Kids von 5-10 Jahren
Der Kurs ist 2-tägig.
An den Tagen findet danach ein Kurs Selbstbehauptung und Mentaltraining für Kids mit Entspannung von 11:00-13:00 Uhr statt, dieser wäre ideal als Ergänzung.
https://heikemeier.de/selbstbehauptung-und-mentaltraining-fuer-kids/
Ebenfalls ist ein fortlaufender Aufbaukurs in Planung.

Ort:
AWO Gymnastikraum, Hauptstraße 60 in Gottmadingen

Bitte mitbringen:
 - Sportsachen
 - Etwas zu trinken (Wasser oder stark verdünnte Obstschorle)
 - Ein großes Handtuch

Kosten:
34,- Euro, die Kosten für die Einzelberatung (Termin wird mit den Eltern vereinbart) der Ernährungsberaterin zahlt die Krankenkasse.

Anmeldung:
Über das Kontaktformular https://heikemeier.de/kontakt/ oder per email an info@heikemeier.de 
Begrenzte Teilnehmerzahl!